Lange Nacht der Unterwelten | Samstag, 15. Juni 2019 | 18 bis 2 Uhr

    +++ Ticketzahl limitiert! Vorverkauf ab sofort! +++

    Zur »2. Langen Nacht der Unterwelten« am Samstag, 15. Juni 2019 werden mehrere unserer Standorte, die sonst meist nur im Rahmen von Führungen zugänglich sind, von 18 bis 2 Uhr (letzter Einlass 1 Uhr) geöffnet sein und ein vielfältiges Programm bieten.

    Unsere »Berliner Unterwelten« erzählen u.a. von der Entwicklung Berlins zur größten Industriemetropole Europas, vom Aufbau der unterirdischen Infrastruktur, vom Größenwahn der Nationalsozialisten und ihrem Projekt der Umgestaltung Berlins, vom Überleben im Schutz der Bunker während des Zweiten Weltkrieges, von der Teilung der Stadt und den Mauerdurchbrüchen unter Tage.

    Die Tickets für die Veranstaltung sind auf 2500 Stück limitiert. Wir empfehlen daher, bereits jetzt den Vorverkauf zu nutzen. Ab sofort sind Gutscheine für ein Ticket- und Programmheft zur »Langen Nacht« über unseren Partner www.reservix.de erhältlich. Informationen dazu weiter unten.

    Aufgrund der Vor- und Nachbereitung finden am 15. und 16. Juni 2019 tagsüber keine Führungen statt, und die Ausstellung »Mythos Germania – Vision und Verbrechen« bleibt an diesen beiden Tagen tagsüber geschlossen.


    Programm

    Das genaue Programm werden wir ab Frühjahr 2019 nach und nach hier veröffentlichen.
    Geplant ist derzeit, folgende Anlagen zu öffnen:

    • Operationsbunker Teichstraße (U Paracelsus-Bad)
    • Zivilschutzanlage Pankstraße (U Pankstraße)
    • Zivilschutzanlage Blochplatz (U Gesundbrunnen)
    • ehemalige unterirdische Toilettenanlage Behmstraße / Badstraße (U Gesundbrunnen)
    • Flakturmruine Humboldthain (U Gesundbrunnen)
    • Ausstellung Mythos Germania (U Gesundbrunnen)
    • Luftschutzanlage U Gesundbrunnen / Unterwelten-Museum (U Gesundbrunnen)
    • AEG-Tunnel (U Voltastraße)
    • Gewölbe der ehemaligen Oswald-Berliner-Brauerei (U Bernauer Straße)
    • Fichtebunker (U Hermannplatz oder U Schönleinstraße)

    Unsere »Berliner Unterwelten« erzählen u.a. von der Entwicklung Berlins zur größten Industriemetropole Europas, vom Aufbau der unterirdischen Infrastruktur, vom Größenwahn der Nationalsozialisten und ihrem Projekt der Umgestaltung Berlins, vom Überleben im Schutz der Bunker während des Zweiten Weltkrieges, von der Teilung der Stadt und den Mauerdurchbrüchen unter Tage.

    • An verschiedenen Standorten ist für ein Imbissangebot gesorgt.

    Ticketvorverkauf

    Vorverkauf des Gutscheins für ein Ticket- und Programmheft ab sofort
    Ab sofort erhalten Sie im Online-Vorverkauf über unseren Partner www.reservix.de oder an reservix-Vorverkaufsstellen einen Gutschein für ein Ticket- und Programmheft für die »2. Langen Nacht der Unterwelten«.
    Dieser Gutschein ist frühestens ab April 2019, spätestens jedoch am Veranstaltungstag in unserem Ticket- und Buchshop am Gesundbrunnen in ein Ticket- und Programmheft einzutauschen.
    Der Gutschein kostet 20 € (ermäßigt 15 €) zzgl. Vorverkaufsgebühren.

    Hier online über reservix buchen

     

    Direktkauf des Ticket- und Programmheftes ab 1. April 2019
    Ab 1. April 2019 verkaufen wir das Ticket- und Programmheft für die »2. Langen Nacht der Unterwelten« auch direkt in unserem Ticket- und Buchshop am Gesundbrunnen, Brunnenstraße 105, 13355 Berlin.
    Der Preis vor Ort beträgt 23 € (ermäßigt 18 €).
    Der Ticketkauf am Veranstaltungstag ist nur in unserem Ticket- und Buchshop am Gesundbrunnen möglich, nicht an anderen Standorten. Am Veranstaltungstag ist der Ticket- und Buchshop von 9 bis 0.30 Uhr geöffnet.

     

    • Wir empfehlen dringend, den Vorverkauf zu nutzen, da die Ticketanzahl limitiert ist. Nur ggf. sind noch Tickets an der Tageskasse am Veranstaltungstag erhältlich.

    • Der ermäßigte Preis gilt für Kinder ab 10 Jahren und Jugendliche unter 18 Jahren. Bei Kauf eines ermäßigten Tickets / Eintauschen eines ermäßigten Gutscheins ist die Ermäßigungsberechtigung nachzuweisen. Kinder unter 10 Jahren haben freien Eintritt. Kinder unter 7 Jahren können an der Veranstaltung nicht teilnehmen!

    • Das Ticket- und Programmheft enthält ein BVG-Transferticket (gültig am Veranstaltungsabend auf der U8 zwischen den Veranstaltungsorten). Der Gutschein für das Ticket- und Programmheft gilt nicht bereits als Transferticket.

    • Das Ticket- und Programmheft ist personalisiert und nicht übertragbar.

    • Kein Umtausch, Erstattung oder Rücknahme. Auszahlung, Gutschrift oder Verrechnung, auch von Teilbeträgen, sowie eine Einlösung des Gutscheins bei einer anderen Veranstaltung sind nicht möglich.

    Wichtige Informationen zu Ihrem Besuch

    • Festes und geschlossenes Schuhwerk wird zur Teilnahme an der Veranstaltung vorausgesetzt (keine Sandalen, Ballerinas oder Flipflops).

    • Kinder unter 7 Jahren können an der Veranstaltung nicht teilnehmen!

    • Aus Sicherheitsgründen ist der Flakturm Humboldthain nur für Personen ab 18 Jahren mit festem Schuhwerk zugänglich.

    • Die Anlagen sind aufgrund der baulichen Gegebenheiten nicht barrierefrei zugänglich.

    • In einigen Anlagen ist es auch im Sommer recht kühl (10°C), daher sollten Sie warme Kleidung zum Überziehen dabei haben.

    • Bitte führen Sie keine Gepäckstücke mit sich, die über die Größe einer Handtasche oder eines kleinen Rucksacks hinausgehen. Eine Gepäckaufbewahrung gibt es nicht. Kinderwagen können nicht mit in die Anlagen genommen werden.

    • Die Mitnahme von Tieren ist, mit Ausnahme von Blindenführhunden, nicht gestattet.

    • Film- und Fotoaufnahmen sind während des Besuchs unserer Anlagen nicht gestattet.