Neue Sonderführung »Fichtebunker Techniktour« ab 13. Juli

    Ab 13. Juli 2019 bieten wir eine neue Sonderführung in Kreuzberg an.
    Die zweistündige Tour F/T – Fichtebunker Techniktour zeigt die technische Seite des Fichtebunkers, wobei die Zeiten der Industrialisierung und des Zweiten Weltkriegs im Vordergrund stehen.

    Der Fichtebunker, einst als Gasometer für die Speicherung von Stadtgas 1883/84 erbaut, war ab 1940 eine Bunkeranlage mit Vorbildcharakter. Überdimensionierte Lüftungsanlagen und das Notstromaggregat sicherten das Überleben im Bauwerk. Heizungsanlagen und Aufzüge sorgten für außergewöhnlichen Komfort. Diese Technik ist heute noch vorhanden und wird im Laufe der Tour besichtigt. Einige noch funktionsfähige Teile der Anlagen werden wir Ihnen vorführen. Kommen Sie mit uns auf eine spezielle Tour für Liebhaber alter gepflegter Technik durch ein besonderes Denkmal, das eine große Faszination ausübt. Finden Sie heraus, weshalb wir von einer »Kathedrale der Industriekultur« sprechen.

    Aufgrund der speziellen Ausrichtung der Tour ist es hilfreich, wenn Besucher dieses Angebotes den Fichtebunker, seine Geschichte, den Alltag und das Leben im Zweiten Weltkrieg bereits kennen. Insoweit versteht es sich als Ergänzung zu unserer Tour F – »Geschichtsspeicher Fichtebunker«.

    Tickets für die Techniktour sind über unseren Partner reservix erhältlich. Alle Infos zur Tour finden Sie hier.