Spendenaufruf

    Seit über 20 Jahren erforscht und dokumentiert der Berliner Unterwelten e.V. historische unterirdische Bauwerke und macht sie für die Öffentlichkeit in Form von Führungen zugänglich.
    Unsere geführten Touren sind für Besucher aus dem In- und Ausland zu einem attraktiven Bildungsangebot und zu einem festen Bestandteil der Berliner Kultur- und Museumslandschaft geworden.
    Für eine nicht unerhebliche Anzahl von Menschen ist der Berliner Unterwelten e.V. zugleich Arbeitgeber oder im Rahmen der ideellen, ehrenamtlichen Vereinsarbeit Hobby und Freizeitbetätigung.  
    Das alles finanziert der Verein bislang ausschließlich durch die Einnahmen aus Führungen. Er erhält keine staatlichen und städtischen Förderungen.

    Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation und den damit verbundenen Auflagen sowie aus Verantwortung für unsere Besucher*innen und Mitarbeiter*innen war es uns seit Mitte März bis Ende Mai nicht möglich, einen Führungsbetrieb anzubieten. Dies bedeutet, dass wir in diesem Zeitraum keinerlei Einnahmen generieren konnten, um unsere dennoch entstehenden Fixkosten wie Mieten, Personalkosten usw. zu decken. Auch momentan ist uns leider nur ein stark eingeschränktes Führungsprogramm möglich.
    Wir freuen uns über jede Art der Unterstützung, sei es durch eine Spende, einen Besuch, kostenfreie Werbeflächen, medialen oder politischen Support! Auch können Sie diesen Aufruf gerne an ihren Freundes- und Bekanntenkreis oder ihr berufliches Umfeld weiterleiten.

    Pressemitteilung - Lasst die Berliner Unterwelten nicht untergehen.pdf

    So können Sie uns unterstützen:

    • Spenden

    Wenn Sie uns eine Spende zukommen lassen wollen, überweisen Sie bitte einen Betrag Ihrer Wahl auf unser Spenden-Konto:
    Berliner Unterwelten e.V.
    IBAN: DE77 1005 0000 6600 3729 80
    BIC:    BELADEBEXXX
    Bank:  LBB - Berliner Sparkasse

    Geben Sie bitte unbedingt »Spende« als Verwendungszweck an. Falls Sie eine Spendenquittung benötigen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an buchhaltung(at)berliner-unterwelten.de. Wir bitten um Verständnis, dass wir für Spenden unter 200 € keine Spendenquittung ausstellen. Hierfür können Sie Ihren Kontoauszug, sofern als Verwendungszweck »Spende« angegeben wurde, als Beleg gegenüber dem Finanzamt nutzen.

     

    • Spenden für den Fichtebunker

    Helfen Sie bitte mit, den ehemaligen Gasometer und Mutter-Kind-Bunker in der Kreuzberger Fichtestraße als Geschichtsort unter dem Dach des Berliner Unterwelten e.V. zu erhalten.

    Spendenkonto:
    Berliner Unterwelten e.V.
    IBAN: DE77 1005 0000 6600 3729 80
    BIC:    BELADEBEXXX
    Bank:  LBB - Berliner Sparkasse

    Geben Sie als Verwendungszweck »Spende Hilfe für den Fichtebunker« an.

    Weitere Infos auch unter: www.facebook.com/Fichtebunker

     

    • #seidabei SchenkDeinTicket

    Für alle abgesagten Veranstaltungen, für die Sie bereits über Reservix Tickets erworben haben, ist eine Rückabwicklung bei Reservix beauftragt (außer Tour E, Tour HS). Es besteht die Möglichkeit, auf eine Rückzahlung des Ticketpreises ganz oder teilweise zu verzichten, um uns zu unterstützen. Reservix wird Ihnen diese Möglichkeit vor Rückabwicklung Ihres Tickets anbieten. Sie können auch selbst aktiv werden und Ihren Verzicht hier äußern:

    #seidabei SchenkDeinTicket

     

    • #seidabei SoliTicket

    Das Reservix-Solidaritäts-Ticket (SoliTicket) ist ein Ticket für eine »imaginäre« Veranstaltung, also eine Veranstaltung, die in Wirklichkeit nicht stattfindet. Dem Ticket stehen keine Leistungen gegenüber, es ist vergleichbar mit einer Spende. Sie unterstützen uns mit dem Kauf eines SoliTickets zum Preis von 5 bis 25 €. Zum Reservix SoliTicket-Shop geht es hier:

    #seidabei SoliTicket

     

    • Online-Buchshop

    Unser Buchshop bietet ein umfangreiches Sortiment zum Thema Untergrund. Zwar ist unser Shop am Gesundbrunnen derzeit nicht geöffnet, Sie können jedoch alle Veröffentlichungen auch online in unserem Webshop kaufen, und das versandkostenfrei. Zu unserem Webshop geht es hier entlang:

    Online-Buchshop

     

    DANKE!