Mitgliedschaft

    So werden Sie Mitglied...

    Sollten Sie über unsere Aktivitäten seit 1997 oder unsere Dokumentationen ein Interesse daran bekommen haben, selbst bei uns Mitglied zu werden, so ist das auf folgendem Wege möglich:
    Bitte fordern Sie über unser Kontaktformular die Antragsunterlagen für eine Mitgliedschaft an. Diese Unterlagen beinhalten ein Antragsformular und unsere Satzung.


    Aktive Mitgliedschaft und Fördermitgliedschaft


    Als aktives Mitglied können Sie uns bei der Erweiterung unserer ständigen Unterwelten-Ausstellung, bei der Erarbeitung von Dokumentationen und Publikationen, beim Sichten und Sammeln von Informationen, bei der Organisation von Veranstaltungen, aber auch bei der Wartung und Pflege der von uns genutzten unterirdischen Anlagen tatkräftig unterstützen. Ihren jeweiligen, ganz persönlichen Interessen und Neigungen entsprechend, können Sie sich für die Mitarbeit in einer oder mehrerer unserer Arbeitsgruppen entscheiden.

    Anschluss an das Vereinsleben im Berliner Unterwelten e.V. bekommt man am besten über den Besuch einer unserer regelmäßigen Veranstaltungen.

    • Jeden 1. Mittwoch im Monat ab 19.00 Uhr findet in den sog. Nordräumen am Gesundbrunnen ein Vortragsabend mit Fach-Referat zu einem unterirdischen Thema statt.
    • An weiteren Abenden finden auf Einladung ein Stammtisch oder ein Filmabend für Mitglieder statt. Der Stammtisch dient dem freien Austausch zwischen unsern Mitgliedern und findet in wechselnden unterirdischen Lokalen Berlins statt. Der genaue Ort wird den Vereinsmitgliedern rechtzeitig vor einem Stammtisch durch Rundmail bekannt gegeben.
    • Unsere Filmabende finden in den sog. Nordräumen am Gesundbrunnen statt. Auf dem Programm unseres „Unterwelten-Kinos“ stehen neben aktuellen TV-Beiträgen von, mit und über den Berliner Unterwelten e.V. auch Beiträge mit „unterirdischem“ und Berlin-Bezug, die unsere Mitglieder vorgeschlagen haben.
    • Meist in der letzten Woche eines Monats organisieren wir in unserer Reihe  12 Monate, 12 Anlagen“ eine Begehung / einen Ausflug und erkunden unter fachkundigen Begleitung einen (meist unterirdischen) spannenden Ort in und um Berlin, der für unsere Thematik und den Verein von Bedeutung und voller Geschichte(n) ist.

    Sollten Sie sich nicht in diesem Umfang engagieren können oder wollen, bleibt Ihnen die Möglichkeit, uns durch Ihren Mitgliedsbeitrag als Fördermitglied bei der Finanzierung unserer umfangreichen Projekte passiv zu unterstützen. In jedem Fall erhalten Sie das vierteljährlich (Einzelausgabe) bis halbjährlich (dann als Doppelausgabe) erscheinende Vereinsmagazin »Schattenwelt«. Darüber hinaus erfahren Sie durch unsere vereinsinternen Rund-E-Mails viel Wissenswertes aus den unterirdischen Welten Berlins und andernorts. Vor allem aber haben Sie die Möglichkeit, an unseren öffentlichen und den vereinsinternen Führungen sowie anderen durch den Verein organisierten Veranstaltungen (Konzerte, Lesungen etc.) teilzunehmen, und das selbstverständlich bei freiem Eintritt. Für unsere fünftägigen Bildungsseminare zahlen Mitglieder einen ermäßigten Beitrag.

    Den erforderlichen Mitgliedsbeitrag erheben wir unabhängig von der Formen Ihrer Mitgliedschaft gemäß unserer Beitragsordnung. Um Ihre Entscheidung, welche Arbeitsgruppen Sie für sich auswählen wollen, zu erleichtern, können Sie auf dem von uns vorbereiteten Antragsformular bereits selbst eine Arbeitsgruppe wählen, oder aber auch Ihre Interessensgebiete, an denen Sie sich beteiligen würden, beschreiben. Sollten Sie dazu oder auch zu weiteren Punkten, die unmittelbar Ihre mögliche Mitgliedschaft betreffen, Fragen haben, können Sie sich natürlich auch jederzeit mit unserer Geschäftsstelle in Verbindung setzten, oder Sie nutzen unser Kontaktformular, um uns Ihre Nachfragen mitzuteilen, die wir dann alsbald zu beantworten versuchen.

    Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Unterstützung!