Chronik – Das Jahr 2021

    9. Januar 2021

    »Wunschbäume« im Mauerstreifen
    Anlässlich der vielen Weihnachtsbäume vor unseren Haustüren kamen einige Vereinsmitglieder auf die Idee, diese Situation für eine besondere »Spontankunst-Aktion« zu nutzen. So sammelten sie am Samstag, vor Verschärfung der Corona-Beschränkungen, die im Umfeld vorhandenen Weihnachtsbäume ein und platzierten sie an den Stahlstelen der Mauergedenkstätte. Zum einem, um den Opfern der Berliner Mauer zu gedenken, zum anderen, um aber auch einen alten keltischen Brauch aufzugreifen.
    Durch das Einbinden von Schleifen in die »Wunschbäume« kann Wünschen aller Art, darunter vor allem Genesungswünsche für Angehörige, im begonnenen Jahr Ausdruck verliehen werden. Viele Passanten nahmen das spontane Angebot dankbar an. Das temporäre Kunstobjekt wird mit dem Einsammeln der Weihnachtsbäume durch die Berliner Stadtreinigung nach wenigen Tage wieder verschwunden sein.


    4. Januar 2021

    Rückblick – Das Jahr 2020 in Zahlen
    Das vergangene Jahr wird wohl als das »schwärzeste Jahr« der Vereinsgeschichte in die Chronik eingehen.
    In den ersten zweieinhalb Monaten des Jahres, bis zum 15. März 2020 und dem ersten verordneten Lockdown, konnten wir immerhin noch 52.973 Gäste auf unseren Touren und 1.587 Besucher*innen in unseren Ausstellungen begrüßen. Der Februar entwickelte sich mit rund 25.000 Teilnehmern trotz Winterdelle sogar zum erfolgreichsten zweiten Monat des Jahres seit Beginn unserer Aufzeichnungen.
    Ende Mai konnten wir zu Pfingsten den Führungs-, Seminar- und Ausstellungsbetrieb wieder behutsam aufnehmen. Bis zum zweiten verordneten Lockdown am 2. November 2020 zählten wir auf 2.853 geführten Touren, die zu 96 Prozent ausgelastet waren, trotz erheblicher Teilnehmerbeschränkungen sowie den Hygiene- und Abstandsregeln noch einmal 36.893 Besucher*innen. Bei unseren Ausstellungen konnten 2.048 Gäste gezählt werden.
    Mit dem »Radio Unterwelten« konnten wir trotz oder gerade wegen der Corona-Krise ein völlig neues Medium aufbauen. Erfreulich ist auch, dass unser Verein nicht kleiner, sondern größer geworden ist: Am 31. Dezember 2020 verzeichnete der Verein 520 Mitglieder.

    Wir danken allen Gästen, Partnern, Freunden und Förderern und auch den vielen Ehrenamtlichen und Spendern, die uns im vergangenen Jahr besucht, empfohlen oder unterstützt haben.
    Wir wünschen allen ein gesundes, erfolgreiches, friedliches und hoffentlich bald wieder Corona-freies Jahr 2021 und freuen uns auf ein Wiedersehen!

    instagram takipçi satın al - instagram takipçi satın al mobil ödeme - takipçi satın al

    bahis siteleri - deneme bonusu - casino siteleri

    bahis siteleri - kaçak bahis - canlı bahis

    goldenbahis - makrobet - cepbahis

    cratosslot - cratosslot giriş - cratosslot